Firmung 2018

     HEUTE SCHON
DIE WELT   VERÄNDERT ?
www.misereor.de

So veränderst du die Welt / That’s How You Change The World (Newsboys)

  1. Mein ganzes Leben hatte ich große Träume.
    Ich wollte große Dinge tun und etwas verändern.
    Und dabei habe ich die ganze Zeit
    die vielen einfachen Bedürfnisse übersehen,
    die ganz in meiner Nähe waren.
    Da ist nämlich ein gebrochenes Herz, das auseinander fällt
    und mit Tränen gefüllte Augen, die mich ansehen.
    Gott, willst du mir nicht helfen zu sehen?
    Refrain: Es ist ein Gebet in einem leeren Raum,
    kleine Sachen, die wir tun, wenn niemand da ist,
    eine Hand, die sich nach einem zweifelnden Herz ausstreckt.
    Es ist das kleinste Streichholz, das die Dunkelheit erleuchten kann.
    So veränderst du die Welt.
  2. Eine Million kleine Regentropfen können genug sein,
    um eine Flutwelle zu verursachen.
    Eine Flut deiner Liebe, die niemand eindämmen kann.
    Da ist nämlich eine leere Seele, die gekannt werden möchte
    und ich kann sie zu dir bringen,
    zu der unverhüllten Liebe, die sich nie verweigert.
    Brigde: Es ist ein nettes Wort, ein einfaches Lächeln, die zusätzliche Meile mit zu gehen.
    Es ist alles zu geben, wenn eigentlich nichts mehr übrig ist,
    mit einem Atemzug ein kleines bisschen Hoffnung zu schenken.
    So veränderst du die Welt.

Mainburg – Sandelzhausen – Oberempfenbach

Firmtermin
für die Pfarreiengemeinschaft Mainburg-Oberempfenbach-Sandelzhausen:

Montag 23. Juli um 9:30 Uhr in der Stadtpfarrkirche Mainburg
Firm-App der Diözese Regensburg: www.firmapp.org Weitere Infos im 2. Rundbrief
Aktuell: Das Firmprojekt B13 wird wegen schlechter /schlammiger Platzverhältnisse auf Samstag 30. Juni um 10 Uhr verschoben

Inhalt (wird laufend aktualisiert):
1. Eröffnungsabend / 2. Anmeldung / 3. Gottesdienste / 4. Projekte (Freie Plätze)
5. Annahme-und Abschlussabend / 6. Firmtermin / 7. Rundbriefe

1.   Eröffnungsabend zur Firmvorbereitung
für die Firmberwerber/innen mit ihren Elternam Freitag 19. Januar 2018 um 19 Uhr in der Stadtpfarrkirche Mainburg. Bei dieser Versammlung (Dauer ca. 1 Std) erhalten die Firmbewerber/innen das Projektheft mit den Terminen und Veranstaltungen der Firmvorbereitung und das Anmeldeformular zur Firmvorbereitung.

2.   Anmeldung
am Dienstag 23. Januar 2018 von 15 Uhr bis 19 Uhr
im Kath. Pfarrheim Mainburg, Am Gabis 7

1.    Abgabe des Anmeldeformulars
Bringe dazu dein ausgefülltes Anmeldeformular mit.
Wichtig ist der Taufnachweis, wenn du nicht in Mainburg, Sandelzhausen oder Oberempfenbach getauft bist, oder hier die Erstkommunion empfangen hast

2. Unterlagen zur Firmvorbereitung
Du erhältst bei der Anmeldung
1.) deinen Firmpass
2.) die offizielle Firmanmeldung

3. Anmeldung der Projekte

Verpflichtende Projekte
Du meldest dich für zwei verpflichtende Firmprojekte (je eines aus den Bereichen „Projekte A“ und „Projekte B“) an.
Wähle dir dazu zuhause aus der Gruppe „Projekte B“ bitte mehrere Projekte aus, die dich interessieren, damit du Alternativen hast, falls ein Projekt schon „ausgebucht“ ist.

Freiwillige Projekte
Wenn du dich noch für ein weiteres Projekt interessierst, kannst du dich in einer Warteliste eintragen lassen. Wir rufen dich dann an oder mailen dir, bei welchen Projekten noch ein Platz frei ist.
Die gewählten Projekte werden in deinen Firmpass eingetragen.

Ein wichtiger Hinweis:
Freiwillige Zusatzprojekte sind nicht gedacht als „Reserve“ für den Fall, dass du beim Pflichtprojekt nicht teilnehmen kannst.
Die Anmeldung für ein Zusatzprojekt ist zwar freiwillig, aber dennoch genauso verbindlich wie beim Pflichtprojekt.
Das ist deswegen wichtig, weil wir den Projektleiter/inne/n verlässliche Teilnehmerlisten weiterleiten wollen.
Übrigens: Wenn bei einem Projekt, das dich interessiert, noch Plätze frei sind, dann kannst du dich auch nach dem Anmeldungstermin bei uns eintragen lassen.

Bei Krankheit
Falls du bei einem Projekt, zu dem du dich angemeldet hast, verhindert bist (z.B. durch Krankheit), dann melde dich bitte unbedingt so bald als möglich ab, damit andere, die auf der Warteliste stehen verständigt werden und für dich teilnehmen können. Melde dich dann auch für ein neues Projekt an; denn zwei Projekte sind verpflichtend!

Teilnahmebestätigung
Nimm zu den jeweiligen Projekten deinen Firmpass mit. Dann wird die Bestätigung über deine Teilnahme von der Leiterin / vom Leiter eingetragen. Wenn du alle deine Termine erfüllt hast, gib den Firmpass bei uns (Pfarrbüro oder Sakristei) ab. Er wird dann ergänzt und gesiegelt. Beim Annahmeabend vor der Firmung erhältst du ihn wieder. Er gilt als Bestätigung, dass du zur Firmung zugelassen bist. Diesen Firmpass musst du beim Firmgottesdienst dem Firmspender geben.

Termine
Beachte auch die anderen Termine (Gottesdienste und Beichtgelegenheiten) auf dem Terminplan

Fragen?
Wenn Fragen oder Probleme auftauchen, wende dich bitten an:
PastRef. Paul Weininger oder Pfarrer Josef Paulus oder Pfarrvikar Pater Paul oder GemAss Andrea Engl
Tel: +49 8751 1401 (Pfarrbüro)
E-Mail: kontakt.mainburg@kirche-bayern.de oder
E-Mail: mainburg@bistum-regensburg .de

3. Gottesdienste während der Firmvorbereitung
Wir laden dich herzlich ein zur regelmäßigen Mitfeier der Sonn- und Feiertagsgottesdienste.
Die Termine kannst du dem aktuellen Pfarrbrief entnehmen.

Weitere besondere Gottesdienste

Oberempfenbach Sandelzhausen Mainburg
Mittwoch Donnerstag Donnerstag
28. Februar 08. März 08. März
Eucharistische Anbetung Eucharistische Anbetung Eucharistische Anbetung
Pfarrkirche St. Andreas in der Pfarrkirche in der Pfarrkirche
17:00 Uhr 17:00 Uhr 17:00 Uhr
Aussetzung des Allerheiligsten und Anbetung Aussetzung des Allerheiligsten und Anbetung Aussetzung des Allerheiligsten und Anbetung
Beichtgelegenheit Beichtgelegenheit Beichtgelegenheit
18:00 Uhr 18:00 Uhr 18:00 Uhr
Hl. Messe Hl. Messe Hl. Messe

Osterbeichte

Samstag 10. März, 17:00 Uhr Sandelzhausen
Freitag 16. März, 17:30 Uhr Oberempfenbach
Mittwoch 21. März, 19:00 Uhr Stadtpfarrkirche Mainburg
zur Vorbereitung auf die Osterbeichte
Donnerstag 22. März, 16:00 Uhr Mainburg
Freitag 23. März, 17:30 Uhr Unterempfenbach
Dienstag 27. März, 17:00 Uhr Mainburg
Mittwoch 28. März, 08:00-10:00 Uhr
und 18:00 -19:00 Uhr Mainburg
Gründonnerstag 29. März, 08:00-10:00 Uhr
und 17:00 -18:00 Uhr Mainburg

Palmsonntag, 25. März 2018
(Jugend-)Kreuzweg nach St. Salvator
Treffpunkt: 13:45 Uhr in der Stadtpfarrkirche

Fronleichnam, Donnerstag, 31. Mai 2018
H. Messe um 8:30 Uhr in den drei Pfarrkirchen
anschließend Prozession
(Plätze für die Firmlinge sind reserviert)

Firmbeichte – Feier der Versöhnung

Mainburg Sandelzhausen Oberempfenbach
5. Klassen Dienstag, 17. Juli Donnerstag, 19. Juli Freitag, 20. Juli
6. Klassen Mittwoch, 17. Juli 17:00 – 18:00 Uhr 18:00 Uhr
jeweils 17:00 – 18:00 Uhr
Stadtpfarrkirche Pfarrkirche Pfarrkirche St. Andreas
Allgemeine Beichtgelegenheit
Samstag, 21. Juli 17:00 – 18:00 Uhr Stadtpfarrkirche

A1 Vielfalt erleben
Verschiedene Gottesdienstformen kennen lernen
Freie Plätze: unbegrenzt

A2 “Versöhnung feiern B”
Eine Beichthilfe für junge Leute
Termin: Samstag, 10. März 2018
Uhrzeit: 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Treffpunkt: Pfarrheim Mainburg
Leitung: Pfarrer i.R. Johann Hertl
angemeldet: 7 – durchgeführt

A3 “Versöhnung feiern A”
Eine Beichthilfe für junge Leute
Termin: Dienstag, 13. März 2018
Uhrzeit: 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Treffpunkt: Pfarrheim Sandelzhausen
Leitung: Pfarrer i.R. Johann Hertl
angemeldet: 0 – das Projekt entfällt

A4 “Jugendkreuzweg 2018”
Den Kreuzweg nach St. Salvator am Palmsonntag gestalten
Termin: Samstag, 10. März 2018
Uhrzeit: 10:30 Uhr
Treffpunkt: Pfarrheim Mainburg

Kreuzweg:
Termin: Palmsonntag, 25. März 2018
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Leitung: Pfarrvikar Pater Paul und Gem.Ass. Andrea Engl
angemeldet: 8 – durchgeführt

A5 “Chrisam für die Firmung
Fahrt zur “Missa chrismatis” im Dom zu Regensburg
Termin: Montag, 26. März 2018 und Gründonnerstag, 29. März 2018
Überbringen der Öle in den jeweiligen Pfarreien
Abfahrt: 15:30 Uhr (Beginn des Gottesdienstes in Regensburg: 17:00 Uhr)
Treffpunkt: Pfarrheim Mainburg
Leitung: Pfarrvikar Pater Paul
Begleitung / Mitfahrgelegenheit: Sabine Hösl, Maike Schiller
angemeldet: 16 – durchgeführt

A 6 „Volk Gottes auf dem Weg“
Bittgang nach Ebrantshausen zum Heinrichsfest

Termin: Sonntag 13. Mai 2018
Uhrzeit: 7.30 Uhr (Bittgang nach Ebrantshausen, dort Hl. Messe)
Treffpunkt: St. Laurentius
Freie Plätze: unbegrenzt -durchgeführt

A 7 „Krankenkommunion feiern in Mainburg“
Hausgottesdienst mit kranken Menschen
Termin: verlegt auf Donnerstag, 12. April 2018
Uhrzeit: 14:30 Uhr
Treffpunkt: Pfarrheim Mainburg
Leitung: Pfarrer Josef Paulus
angemeldet: 5 – durchgeführt

A 8 „Krankenkommunion feiern in Sandelzhausen“
Eucharistische Feier mit kranken Menschen
Termin: Mittwoch, 7. Februar 2018
Uhrzeit: 15 Uhr bis 16:15 Uhr
Treffpunkt: Pfarrkirche Sandelzhausen
Leitung: Pfarrvikar Pater Paul
angemeldet: 4 – durchgeführt

A 9 „Krankenkommunion feiern in Empfenbach”
Eucharistische Feier mit kranken Menschen
Termin: Donnerstag, 8. März 2018
Uhrzeit: 14:30 Uhr bis 15:45 Uhr
Treffpunkt: Pfarrheim Oberempfenbach
Leitung: GemAss. Andrea Engl
angemeldet: 1 – durchgeführt

A 10 „Singen ist die Sprache der Liebe“
Unser Projektchor „Firmung“ für Firmlinge, Eltern, Paten ……
Proben nur für die Firmlinge:
Termine: Donnerstag 14. Juni / 21. Juni / 28. Juni 2018
Uhrzeit: jeweils 18 Uhr bis 18:45 Uhr
Treffpunkt: Pfarrheim Mainburg

Proben mit den Erwachsenen:
Termine: Donnerstag 5. Juli / 12. Juli / 19. Juni 2018
Uhrzeit: 19 Uhr bis 20:30 Uhr
Treffpunkt: Pfarrheim Mainburg

Gottesdienstgestaltung:
Termine: Sonntag 8. Juli um 10:30 Uhr (Stadtpfarrkirche) und Montag 23. Juli um 9:30 Uhr (Firmung)
Leitung: n.n.
angemeldet: 11 – Freie Plätze: 9

A 11 „Damit alle eins sind“
Die Einheit der Kirchen als Auftrag Jesus und ein Besuch in der Evangelischen Kirche
Termin: Montag, 16. April 2018
Zeit: 14:30 Uhr bis ca. 16 Uhr
Treffpunkt: vor der Erlöserkirche (Mitterweg)
Leitung: Pfarrerin Cornelia Egg-Möwes, Past.Ref. Paul Weininger
angemeldet: 17 – durchgeführt

A 12 „Sei besiegelt mit der Gabe Gottes!“
Miteinander den Firmgottesdienst in Mainburg gestalten
Termin: Samstag, 14. Juli 2018
Uhrzeit: 10:30 Uhr
Treffpunkt: Pfarrheim Mainburg
Leitung: Pfarrvikar Pater Paul
Mitarbeit: Gem.Ass Andrea Engl
angemeldet: 7 – Freie Plätze: 7

B 1 “Sieben Kostbarkeiten”
Einen “Spirituellen Rundgang durch die Kirche” gestalten
Termin: Samstag, 10. März / Samstag 24. März / Samstag 7. April 2018
Uhrzeit: jeweils von 14 Uhr bis 16 Uhr
Treffpunkt: Pfarrheim Mainburg
Leitung: Gem.Ass. Andrea Engl, Stephanie Widmann
angemeldet: 0 – das Projekt entfällt

B2 „Wie Jesus die Welt verändern“
Turnen einmal anders erleben
Wichtig: Turnschuhe, Sportkleidung und Getränke mitbringen!
Termin: Montag, 26. März
Zeit 9 Uhr bis 12 Uhr
Treffpunkt: TSV-Turnhalle, Am Gabis 1
Teilnehmer: Maximal 15 (mindestens 8)
Leitung: Irmela Hochgesang (Tel: 845142)
Mitarbeit: Astrid Wennmacher
angemeldet: 11 – durchgeführt

B 3 „Schützen und retten“
Im Notfall helfen können
Termin: Samstag 10. März 2018
Zeit: 9 Uhr bis 12 Uhr
Treffpunkt: Feuerwehrhaus Mainburg
Leitung: Mathias Lühr, FFW Mainburg
Organisation: Ernestine Schäf
angemeldet: 11 – durchgeführt

B 4 „Feuerbestattung?!?“
Ein Besuch im Mainburger Krematorium
Termin: Mittwoch, 7. März 2018
(Falls eine Trauerfeier stattfindet ist der Ausweichtermin Mittwoch 14. März)
Uhrzeit: 14:45 Uhr (bis ca. 16:15)
Treffpunkt: Pfarrheim Mainburg
Leitung: Frau Wittmann
Organisation: Heidi Neubauer (Tel: +49 8751 5519)
Fahrdienst: Violetta Finke (Tel: +49 841 533), Anita Seibert (Tel: 875 849)
angemeldet: 12 – durchgeführt

B 5 „Lebenshilfe e.V.“
Besuch der Landshuter Werkstätten in Wambach
Termin: Mittwoch, 11. April 2018
Treffpunkt: vor dem Pfarrheim Mainburg
Abfahrt: 14.45 Uhr (Rückkehr ca. 16.30 Uhr)
Leitung: Michael Reimer, Zweigstellenleiter
Organisation: Martina Fußeder (Tel: 4668), Astrid Wetzka (Tel: 846 528)
Astrid Wennmacher, Violetta Finke
angemeldet: 4 – durchgeführt

B 6 „Körper-Sprache-Körper“
Spielend die Körpersprache lernen
Termine: Samstag, 5. Mai 2018
Zeit: 9 Uhr bis 11 Uhr
Treffpunkt: LSK-Theater am Sportplatz
Leitung: Heidi Mirlach, Hans-Jürgen Hintermeier (LSK) (Tel: 842774)
angemeldet: 13 – durchgeführt

B 7 „Freiwillig im Dienst am Nächsten“
Das Ehrenamt bei Feuerwehr und Rotem Kreuz
Termin: Samstag, 21. April 2018
Zeit: 10 Uhr bis 12 Uhr
Treffpunkt: Feuerwehrhaus Mainburg
Leitung: Christian Neubauer (Tel: 5519)
angemeldet: 16 – durchgeführt

B 8 „Wald erleben“
Mit dem Förster in die Natur
Termin: Donnerstag 12. April 2018
Zeit: 14.45 Uhr bis ca. 17 Uhr
Treffpunkt: vor dem Pfarrheim in Sandelzhausen
Leitung: Förster Jürgen Petersen (Tel: 01752621909)
Organisation: Ernestine Schäf (Tel: 8464070), Sonja Schwertl (Tel: 2731)
angemeldet: 27 – durchgeführt

B 9 “Rolli-City-Tour”
Stadtrundgang und Einkehr mit Senior/inn/en des Altenheims
Termin: Donnerstag 5. April 2018
Zeit: 14:00 Uhr
Treffpunkt : Altenheim St. Michael
Leitung: Gertrud Enzinger, Heimleiterin (Tel: 860713)
Mithilfe:
angemeldet: 7 – durchgeführt

B 10„Kaffeeklatsch“
Kaffee-/Teetrinken mit Bewohner/inne/n im Altenheim
Termin: Mittwoch 23. Mai 2018
Zeit: 14:00 Uhr
Treffpunkt : Altenheim St. Michael
Leitung: Gertrud Enzinger, Heimleiterin (Tel: 860713)
angemeldet: 5 – durchgeführt

B 11 “Altenheim-Rolli-Shopping“
Einkaufsbummel und Kaffeeklatsch mit Senior/inn/en
Termin: Dienstag 29. Mai 2018
Uhrzeit: 14 Uhr
Treffpunkt: im Altenheim St. Michael
Leitung: Gertrud Enzinger, Heimleiterin (Tel: 860713)
angemeldet: 5 – durchgeführt

B 12 „Hostienfrevel im MA auf dem Schlossberg“
Führung in der Filialkirche “St.Peter und Paul” (St. Salvator) in Mainburg
Termin: Dienstag 5. Juni 2018
Zeit: 14 Uhr (anschließend Besuch der Eisdiele)
Treffpunkt: vor dem Rathauseingang
Leitung: Alois Eisenhofer (Tel: 844 833)
angemeldet: 0 – das Projekt entfällt

B 13 „Wasser mit allen Sinnen erleben“
Ein Natur-Erlebnis an der Abens
Termin: Samstag, 16. Juni 2018 (Ausweichtermin: 30. Juni)
Zeit: 10 Uhr bis 12:30 Uhr
Treffpunkt : an der Abensbrücke / Köglmühle-Ringstraße
Leitung: Eva Dumsky (Tel. 843003) und Irmela Hochgesang
angemeldet: 17 – Freie Plätze: 0

B 14 „Das FAIR-Handelszentrum Langquaid“
Infos zum Fairen Handel und Verkauf beim Pfarrfest in Mainburg und Sandelzhausen
1. Treffen:Freitag, 15. Juni 2018 (Fahrt nach Langquaid)
Abfahrt: 14.30 Uhr
Treffpunkt : Pfarrheim Mainburg
2. Treffen:Sonntag, 24 Juni 2018 (Verkauf beim Pfarrfest in Mainburg) oder
Sonntag, 1. Juli 2018 (Verkauf beim Pfarrfest in Sandelzhausen)
Leitung: Michaele Fuhrmann-Neumayr, Sachausschuss „Mission-Entwicklung-Frieden“ (Tel: 876471)
Begleitung/Fahrdienst:
angemeldet: 6 – Freie Plätze: 14

5. Annahme- und Abschlussabend
mit Firmlingen, Eltern und evtl. Paten
am Freitag 13. Juli 2018
um 19 Uhr in der Stadtpfarrkirche
Infos zum Firmtag
Verteilen des gesiegelten Firmpasses als Zulassungsbestätigung zur Firmung;
Organisation des Firmtages und Ablauf der Firmung;
Bestellung der Firm-Foto-CD

6. Firmtermin
Firmung in Mainburg:
Montag 23. Juli 2018 um 9:30 Uhr in der Stadtpfarrkirche
Firmspender: Weihbischof Reinhard Pappenberger
Musikalische Gestaltung: Projektchor „Firmung”
(Firmpass nicht vergessen!)

7. Rundbriefe
1. Rundbrief
Liebe/r Firmbewerber/in!
Inzwischen haben wir die Anmeldung zur Firmvorbereitung in unserer Pfarreiengemeinschaft Mainburg -Sandelzhausen-Oberempfenbach ausgewertet. Dazu schicken wir dir mit diesem ersten Rundbrief zur Firmung 2018 einige wichtige Informationen und Hinweise.
Es haben sich 100 Mädchen und Buben für die verschiedenen Projekte angemeldet.

Zu den einzelnen Projekten:
1. Die Projekte A2 und A3„Versöhnung feiern“ wurden zusammengelegt. Es sind insgesamt nur 8 Teilnehmer. Das Projekt findet nun am Samstag 10. März um 10.30 Uhr im Pfarrheim Mainburg statt.

2. Die Projekte B1 „7 Kostbarkeiten“und B 12 „Hostienfrevel im Mittelalter“ entfallen mangels Beteiligung.

3. Für Projekt B3 „Schützen und retten“ haben wir nun den endgültigen Termin erhalten.
Es findet statt am Samstag 10. März um 9 Uhr im Feuerwehrhaus Mainburg.

4. Am Projekt B7 „Freiwillig im Dienst am Nächsten“ können nicht alle Angemeldeten teilnehmen.
Es gibt eine Warteliste. Betroffen sind: Felix Haid und Katharina Haid.
Alle übrigen Firmbewerber/innen können an den Projekten, zu dem sie sich als „Pflichtprojekt“ oder als „freiwilliges Zusatzprojekt“ angemeldet haben, teilnehmen.

Beim Großteil der Projekte sind noch Plätze frei. Die Ergebnisse findest du entweder auf der Homepage www.pfarrei-mainburg.de / Aktuelles /Firmung 2018 oder auf der Pfarr-App „Pfarreien Mainburg“ unter Sakramente/Firmung.
Wenn bei einem Projekt, das dich interessiert, noch Plätze frei sind, dann kannst du dich in den nächsten Wochen bei uns eintragen lassen. Das gilt auch, wenn du bei deinem “Pflichtprojekt” verhindert bist und du dir ein Ersatzprojekt aussuchst.
Wer wegen der Änderungen einen neuen Firmpass haben möchte, kann ihn gerne bei uns abholen.

Fahrgemeinschaften und Mitfahrgelegenheiten
Bei verschiedenen Projekten ist es sinnvoll, Fahrgemeinschaften zu bilden. Dies ist am besten mit der jeweiligen Organisatorin abzusprechen. Selbstverständlich können die Eltern gern auch an diesen Projekten teilnehmen.
In diesem Zusammenhang möchten wir uns auch ganz herzlich bedanken bei allen, die ein Projekt leiten oder die bei der Organisation mithelfen. Neben einigen Firm-Eltern sind das auch andere Personen, die zwar direkt nichts mit der Firmung zu tun haben, die sich aber trotzdem bereit erklärt haben, euch bei der Firmvorbereitung zu unterstützen. Ein herzliches Vergelt’s Gott ihnen allen.
Soweit die wichtigsten Neuigkeiten zur Firmvorbereitung.

Wir wünschen allen eine informative und spannende Zeit!
Paul Weininger, Past.Ref. – Josef Paulus, Pfarrer – Andrea Engl, Gem.Ass.

2. Rundbrief
An alle Firmbewerber/innen und ihr Familien

Liebe Mädchen und Buben, liebe Eltern!
Zwei Neuigkeiten haben wir heute am Ende der Osterferien für euch/Sie:
Infos zu einer neuen App und eine Einladung zum Konzert mit Neuen Geistlichen Liedern in der Stadtpfarrkirche.

1.) Am Montag in der Karwoche hat Bischof Rudolf Voderholzer beim U14-Tag die Firm-App der Diözese Regensburg „freigeschaltet“.
Bei der Firm-App handelt es sich um eine progressive Web-App, d.h. es ist eine Webseite, die auf dem normalen PC abrufbar ist und sich auf den Smartphones wie eine native App anfühlt. Die Web-App kann als Icon auf dem Startscreen der mobilen Geräte gespeichert werden. Die Webseite lautet www.firmapp.org . Weitere Informationen zur Funktion sind im Anhang zu finden.
Mit der Firm-App können sich die Firmlinge über z.B. Grundsätzliches zur Firmung oder zur Person des Firmspenders informieren.
Es werden Impulse gegeben ür das spirituelle Leben – und es gibt einen Bereich mit Spielen – z.B- Quizfragen rund um Firmung, Glaube, Bibel, Kirchenjahr …

2.) Am nächsten Freitag, den 13. April, laden wir euch/Sie ein zu einem besonderen Konzert:
Der Aichbacher Projektchor hat den Engel Joschi bei einem Gespräch mit dem lieben Gott belauscht und bringt seine bayrisch-hintersinnigen Fragen zur Schöpfung mit Liedern und Spielszenen auf die Bühne der Stadtpfarrkirche.
Beginn dieses „kosmischen“ Schauspiels ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Freiwillige Spenden werden an ein soziales Projekt weitergeleitet.

Nun wünschen wir euch/Ihnen noch ein ruhiges letztes Ferienwochenende, einen guten Start in die Schulwoche, viele interessante Surftouren in der neuen Firm-App und viele unterhaltsame Einsichten mit dem Engel Joschi!

Viele Grüße
Paul Weininger + Andrea Engl