Kolping

Die Kolpingfamilie Mainburg ist eine katholische, familienhafte und lebensbegleitende Bildungs- und Aktionsgemeinschaft.
Hier treffen sich Mädchen und Jungen, Frauen und Männer, um Orientierung und Lebenshilfe zu erhalten, aber auch selber zu geben.

Grundlage dieser Weggemeinschaft sind die Botschaft Jesu Christi sowie die Person und das Beispiel Adolph Kolping. Deshalb bemühen wir uns, als Christen unser Leben zu gestalten und Kirche und Gesellschaft verantwortlich mitzugestalten. Wichtig ist uns dabei vor allem die aktive Mitarbeit in der Pfarrgemeinde.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.


Informationen:

1. Vorsitzender Rainer Neubauer

Aktivitäten der KF Mainburg

  • Winterwanderung am 6. Januar
  • Bergausflüge im Spätsommer
  • Gesellenkranzl (Faschingsball der KF) im Christlsaal
  • Maiandacht
  • Radlmaiandacht mit anschließendem Biergartenbesuch
  • Familientag mit Gottesdienst und gemeinsamem Mittagessen
  • Kolping-Singkreis unter der Leitung von Klaus-Peter Berg (Gestaltung von Gottesdiensten)
  • Johannisfeuer auf dem Festplatz
  • Altkleidersammlungen im Frühjahr und im Herbst
  • Beteiligung am Pfarrfest
  • Nikolausdienst für Familien
  • Beteiligung am Christkindlmarkt
  • Gesprächsrunden mit dem Kaplan
  • Betriebsbesichtigungen
  • Sommernachtsfest in Öchslhof
  • Stammtisch: Donnerstags ab 20:00 Uhr beim Seidlbräu, am 1. Donnerstag im Monat beim Zieglerbräu Frühschoppen an Sonn- und Feiertagen von 10:00 -12:00 Uhr bei Getränke Ecker, am 1. Sonntag im Monat im Vereinsheim des ESV