Sandelzhausen Kirchen

Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt

Notzenhausen St. Phillipus und Jakobus d.J.

Kapelle am Notzenhauser Weg 

Pfarrheim                   

Friedhof mit Urnenwand

Kriegerdenkmälerr

Ehemaliger Pfarrhof

Liber Parochialis de Sandelzhausen von Pfarrer Franz X. Kern

Quellen:

Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hsg.), Die Kunstdenkmäler von Bayern, Bezirksamt Mainburg.  Oldenbourg Verlag München Wien 1983.

Pfarrer Fr. Xaver Kern, Pfarrchronik von Sandelzhausen (Liber parrochialis), handschriftlich 1942 (Pfarrarchiv Sandelzhausen).

Dr. Friedrich Fuchs, Kunstinventar des Bistums Regensburg – Pfarrei Sandelzhausen, 2004/2005. Pfarrarchiv Sandelzhausen.

Erwin Rank, Stumme Zeugen der Vergangenheit, Kriegerdenkmäler und Gedenktafeln im Landkreis Kelheim. Eigenverlag / Pinsker Mainburg. 2012

Rudolf Katzl: in HZ vom Samstag, 19. September 2020 „Marienkapelle vor 20 Jahren eingeweiht“.

Fotos: Dr. Friedrich Fuchs, a.a.O.; Pfarrarchiv Sandelzhausen; Pfarrer i.R. Johann Hertl.

Verfasser: Pfarrer i. R. Johann Hertl, Ambrosiweg 10, 84048 Mainburg

 

Übersetzen »
Zurück